Datenschutz

Datenschutzerklärung der Industrierat West GmbH & Co. KG


Die Industrierat West GmbH & Co. KG (nachfolgend: „Industrierat West“) bemüht sich im Rahmen des Zumutbaren, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Industrierat West übernimmt jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der auf dieser Website bereitgestellten Informationen. Dies gilt auch für alle Verbindungen („Links“), auf die diese Website direkt oder indirekt verweist.  •

• Industrierat West ist für den Inhalt einer Industrierat West-Seite, die mit einem solchen Link erreicht wird, nicht verantwortlich, Industrierat West behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen. •

• Die gewonnenen Daten werden nur nach den Bestimmungen des europäischen Datenschutzrechts verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. 

•• Der Inhalt dieser Website ist urheberrechtlich geschützt. Industrierat West gewährt Ihnen jedoch das Recht, den auf dieser Website bereitgestellten Text ganz oder ausschnittsweise zu speichern und zu vervielfältigen. Aus Gründen des Urheberrechts ist allerdings die Speicherung undVervielfältigung von Bildmaterial oder Grafiken aus dieser Website nicht gestattet. •

• Industrierat West haftet nicht für direkte oder indirekte Schäden, einschließlich entgangenen Gewinns, die in Verbindung mit Informationen entstehen, die auf dieser Website bereitgehalten werden.


1. Name der verantwortlichen Stelle

Industrierat West GmbH & Co. KG
Heinrich-Hertz-Straße 44
40699 Erkrath

Amtsgericht: Wuppertal
Handelsregisternummer: HRA 24776
Ust-ID-Nr.: DE320461423

2. Zuständiger Geschäftsführer

  Ralf Schwarz

3. Datenschutzbeauftragter

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der Anschrift

info@industrierat-west.de

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder –nutzung

Gegenstand des Unternehmens ist die Beratung der Industrie und anderer Bereiche beim Verkauf von Unternehmen und Unternehmsteilen, Beteiligungen, Programmen, Patenten, Warenzeichen, beweglichem Anlagevermögen und Immobilien sowie deren Vermittlung, die Erstellung von Bewertungsgutachten für Unternehmen und Unternehmensteilen sowie von beweglichem Anlagevermögen und Immobilien, weiter die Durchführung von Versteigerungen von fremden beweglichen Sachen, fremden Rechten und Kraftfahrzeugen. Weiterer Unternehmensgegenstand ist der Betrieb eines elektronischen Handels- und Informationssystems für mobile und immobile Wirtschaftsgüter, Rechte und Dienstleistungen aller Art sowie der Handel mit diesen Gütern, Dienstleistungen und Rechten.

5. Betroffene Personengruppe/n

Mitarbeiter
Interessenten
Dienstleister


6. Daten oder Datenkategorien

Adressdaten

7. Empfänger der Daten oder Kategorien von Empfängern

Interne Stellen, die an der Ausführung der jeweiligen Geschäftsprozesse beteiligt sind, wie z. B. Rechnungswesen und Personalverwaltung.

Öffentliche Stellen wie Sozialversicherungsträger und Finanzbehörden bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.

Externe Auftragnehmer (Dienstleistungsunternehmen) entsprechend zur Erfüllung der oben genannten Zwecke.

8. Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten nur zur Beantwortung von Anfragen, Abwicklung von Verträgen und der technischen Administration. Ihre personenbezogenen Daten geben wir nicht ohne Ihre ausdrückliche und jederzeit widerrufliche Einwilligung an Dritte weiter.

Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die zur Auftragsabwicklung oder für einen der oben genannten Zwecke die Übermittlung von Daten benötigen (z.B. Logistikpartner für den Postversand und das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut). In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das notwendige Minimum.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an sonstige Dritte erfolgt nur mit Ihrer Zustimmung.

Sie können jederzeit Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten, den Zweck der Speicherung und deren Herkunft verlangen. Zusätzlich besteht ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung der personenbezogenen Daten. Bitte richten Sie Ihre Informationswünsche, Anfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung per E-Mail an info@industrierat-west.de oder an die im Impressum genannte Adresse.

9. Datensicherheit

Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

10. Regelfristen für die Löschung der Daten

Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die entsprechenden Daten endgültig gelöscht. Dies sind bei allen Daten, die wir für die Finanzbuchhaltung benötigen, 10 Jahre nach Beendigung des Auftrags.

Sollten Sie weitere Fragen zum Datenschutz bei IRAT haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an

info@industrierat-west.de.